Serendipity For All - Bed & Beyond   
Home | Serendipity For All - Bed & Beyond

Willkommen bei Serendipity For All.

E

ntspannen, relaxen und ebenso nichts nachdenken zu müssen. Unsere Pensionen und Apartments, gelegen in den Vosgesen von der französischen Landschaft, bietet einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt für Gruppen von ein bis acht Personen.

Die entspannende Atmosphäre der französischen Natur um dich herum zu reservieren Sie, bitte besuchen Sie uns hier. Entfliehen Sie der täglichen Hektik, die umliegende Landschaft Natur, die Ihnen, sich selbst erlaubt. Alle unsere Zimmer haben eine eigene Dusche, Toilette und einen Blick out unsere schöne Gegend. Jeden Morgen und Abend für Sie gekocht, wo es auch eine große Auswahl an vegetarischen und begannen Gerichten. Kinder können von unserer Kinderbetreuung gesorgt werden wenn Sie einen Moment zusammen. Am Abend auf unserer Terrasse oder in unserem Garten Genießen Sie die Köstliche Ruhe und zufrieden den Tag über gute Betten.

Die Vogesen sind ein großartiges Reiseziel zu Jahreszeit. Innerhalb von ein paar Stunden Fahrt Mautstraße frei von Maastricht, finden Sie sich mitten in der bergigen Region, angrenzend an das Elsass. Das Gebiet hat Berge und Stauseen, Gestreckte Ebenen und sehr viel Wald. In der Natur gibt es verschiedene Aktivitäten wie Wandern, Motorradfahren, Radfahren, Wasser- und Wintersport. Aber mit umliegenden Bergketten und die Farben der Saison, finden Sie aus unserem Garten den Rest und Entspannung, die Sie suchen.

Serendipity For All läuft ein liebevolles Paar, die selbst floh und schließlich der Hektik ist hier sesshaft. "Mit liebe zur Natur saubere Luft und ein Stück der Zuneigung, die sie in dieser Region gefunden haben, wo sie gesucht haben. Wir hoffen unsere Gäste um die gleiche Ruhe und Entspannung zu erleben."

Haben Sie Fragen? Wir Werden sie beantworten.

Für Fragen können Sie uns jederzeit über unser kontaktformular kontaktieren.

Sir hoffen, Sir bald zu sehen!

Herzliche Grüße,

Jessica & Mario
Serendipity For All

Saint-Dié-des-Vosges France

Route

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

  • Wenn Sie mit dem Auto durch Frankreich fahren, wurden Sie gewarnt: Ab dem 1. Juli wird die Höchstgeschwindigkeit auf Nebenstraßen reduziert. Sie können nur 80 km / h auf Straßen mit einer Spur in jede Richtung und ohne zentrale Reservierung fahren, und nicht mehr wie bisher 90 km/h.
  • Es handelt sich um mehr als 400.000 Kilometer der sogenannten National- und Départementales-Routen. Auf Straßen mit insgesamt vier Spuren bleibt die Höchstgeschwindigkeit bei 90 km/h.

  • Die französische Polizei stellt sicher, dass es keine Übergangszeit gibt. Alle festen und mobilen Radaranlagen werden am 1. Juli an das neue Geschwindigkeitsregime angepasst. Wer immer noch 90 km / h fährt und dabei nur 80 km/h fährt, kann mit einer Geldstrafe von 68 Euro rechnen.

  • Die anderen Höchstgeschwindigkeiten in Frankreich:
  • Autobahnen: 130 km/h bei trockenem Wetter, 110 km/h bei Regen.
  • Straßen außerhalb des Bebauungsgebiets mit zentraler Reservierung: 110 km/h bei trockenem Wetter, 100 km/h bei Regen.
  • Straßen außerhalb des Bebauungsgebiets mit zwei Spuren in jede Richtung: 90 km/h bei trockenem Wetter, 80 km/h bei Regen.
  • Straßen außerhalb des Bebauungsgebiets mit einer Spur in jede Richtung und ohne zentrale Reservierung: 80 km/h Innerhalb der bebauten Fläche: 50 km/h
  • GSM und GPS:
  • Frankreich ist im Bereich der Nutzung von GSM und GPS am Steuer besonders streng. Sie können nicht mit Ihrem Mobiltelefon anrufen, wenn Sie auf der Straße stationär sind, obwohl Sie mit den Kopfhörern keine Freisprecheinrichtung wählen können und das Telefon während der Fahrt möglicherweise nicht in Ihrem Sichtfeld ist.
  • Ein Radarwarner, der die genaue Position von Radarkameras und mobilen Bedienelementen anzeigt, auch als App auf Ihrem Smartphone, ist strengstens verboten. Diese Funktionen müssen deaktiviert sein und Informationen zu den bereits auf dem Gerät vorhandenen Speicherorten müssen gelöscht werden. Die Geldstrafen können bis zu 1.500 Euro betragen. Die übliche Navigation über ein Mobiltelefon ist zulässig, aber Ihr Smartphone sollte sich in einer Halterung befinden, und der Bildschirm des Smartphones sollte während des Lesens nicht zum Berühren von Nachrichten verwendet werden.
  • Andere Regeln:
  • Es ist nicht zwingend erforderlich, die Dimmlichter tagsüber einzuschalten, es wird jedoch empfohlen. Es ist zwingend erforderlich, sie in Tunneln einzuschalten. Während des Tages sind Dip-Lichter am Motor obligatorisch. Das Tragen von Helm und Handschuhen ist obligatorisch, und als Brillenträger müssen Sie eine Ersatzbrille bei sich haben.
  • Auf schmalen Bergstraßen hat zunehmender Verkehr Vorrang vor sinkendem Verkehr. Falls nötig, muss das einfachste wendige Fahrzeug für weniger wendige Fahrzeuge bewegt werden.

Firma


Kommen Sie / Ihre Kollegen hierher, um zu arbeiten?

Kontaktieren Sie uns direkt unter +33614685291 für ein maßgeschneidertes Angebot

GDPR: Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website so gut wie möglich erleben. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, dies anzugeben. Mit "OK" stimmen Sie dem zu.Lesen Sie weiter

Lage

12 Chemin des Vergers

Le Villé

88100 Saint-Dié-des-Vosges

France

Folge uns